banner

Artikel 1949-1958

Jetzt ist die dritte Fähre im Dienst - HP 11.12.1954

Jetzt ist die dritte Fähre im Dienst  - HP 11.12.1954

Erste Fahrt des dänischen Neubaus „Kong Frederik IX." nach Großenbrode

Großenbrode. Die neue dänische Ostseefähre „Kong Frederik IX." hat am Sonnabend ihre erste Fahrt von Gjedser nach Großenbrode beendet. An Bord befanden Sich über hundert geladene dänische Gäste und die Generaldirektoren der schwedischen und norwegischen Staatsbahnen. In Großenbrode nahm die Fähre zahlreiche deutsche Gäste an Bord.

Einen Scheck über 3,8 Millionen Kronen drückte der Generaldirektor der dänischen Staatsbahnen dem Werftdirektor von Helsingoer auf der Fahrt des neuen Fährschiffes in die Hand. Es war die letzte Rate der Bausumme von 21 Millionen Mark für den rund 4000 BRT großen Neubau, der seit gestern neben der „Danmark" und der „Deutschland" im Fährverkehr zwischen Großenbrode und Gjedser eingesetzt ist. Der dänische Generaldirektor Terkelsen unterstrich die Bedeutung der seit dreieinhalb Jahren bestehenden deutsch-dänischen Fährverbindung für den internationalen Verkehr zwischen dem Norden und Süden Europas. Wir Sind uns dabei aber völlig im klaren, daß Gjedser — Großenbrode keineswegs die ideale Route über die Ostsee ist", sagte Terkelsen. Der Verkehr von bisher 900 000 Reisenden und beinahe 150 000 Kraftfahrzeugen und Eisenbahnwagen über diese Route beweise jedoch die Wichtigkeit, diese Verbindung einzurichten, solange die ideale "Vogelfluglinie" nicht verwirklicht werden könne.

Benutzermenü

Forum aktuell

  • Keine Beiträge vorhanden.

Newsletter

This module can not work without the AcyMailing Component

QR Code

www.Sundfaehre.de - Jetzt ist die dritte Fähre im Dienst  - HP 11.12.1954 - QR Code Friendly
© 2021 www.Sundfaehre.de. All Rights Reserved.
Kontakt      Impressum